Vor allem bei performativen Videoarbeiten spielt der

öffentliche Raum für Lisa Peters eine entscheidende Rolle.

Sie ist an Formationen und Verhaltensweisen von Menschen

und Menschenmassen interessiert. Dabei sind Großstädte

für sie besonders interessant um Verhaltensweisen

und den sozialen Umgang von Menschen zu beobachten.